Kaffeekultur: Der Trend zum Kaffeevollautomat

vom 21. Juli 2016 |

„Erst mal einen Kaffee“, war schon lange das Motto vieler Frühaufsteher, Eltern und Businessmen. Diente der Kaffee am Morgen früher noch eher dem schnellen Koffeinkick, kommt der Tasse Kaffee heute eine viel wichtigere Rolle zu. Kaffee ist im Trend – oder besser gesagt: guter Kaffee ist im Trend. Die Kaffeekultur, lange versteckt hinter wässrigen Brühen in To-Go-Bechern, ist nun auch in Deutschland angekommen. Den ganzen Beitrag lesen »

Kaffee ist nicht gleich Kaffee: Der richtige Umgang mit einem Kaffeevollautomaten

vom 24. September 2015 |

Für leidenschaftliche Kaffeetrinker ist ein Kaffeevollautomat geradezu ein Muss. Er kann Kaffeebohnen zu frischem Kaffee mahlen und vom Cappuccino bis zum Espresso mit nur einem Knopfdruck die verschiedensten Kaffeespezialitäten auf den Frühstückstisch zaubern. Zaubern? Das stimmt natürlich nicht so ganz. Ein Kaffeevollautomat ist kein Hexenwerk, sondern ein anspruchsvolles technisches Gerät, das zwar viel kann, aber auch den richtigen Umgang erfordert – sowohl bei Wahl der Kaffeebohnen als auch bei der Einstellung und Reinigung des Automaten. Sonst kann es schnell zur Enttäuschung kommen, weil der freudig erwartete Kaffee bitter, sauer oder fad schmeckt. Den ganzen Beitrag lesen »

DeLonghi Esam 5500

vom 12. Mai 2015 |

Kaffeeliebhaber auf der ganzen Welt wissen um die Vorteile eines praktischen Kaffeevollautomaten. Ein Modell wie die DeLonghi Esam 5500 garantiert Kaffeevielfalt auf ganzer Linie und sorgt für Abwechslung im Rahmen des täglichen Kaffeegenusses. Wie wäre es mit einem starken Espresso am Morgen oder einem cremigen Milchkaffee am Nachmittag? Der hochwertige Vollautomat lässt kaum Wünsche offen und bietet mit den zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten Spielraum hinsichtlich eines personalisierten Kaffeegeschmacks.

DeLonghi Kaffeemaschine

DeLonghi schafft es immer wieder, mit seinen Kaffeemaschinen zu begeistern. Foto von Hiroaki Maeda unter der CC BY-ND 2.0 Lizenz

Technische Details und Funktionen der DeLonghi Esam 5500

Die DeLonghi Esam 5500 Perfecta besticht durch ihre Vielfältigkeit und die individuellen Einstellungsmöglichkeiten. Das Modell eröffnet die Zubereitung zahlreicher Kaffeespezialitäten wie Cappuccino, Espresso oder Milchkaffee. Alle Varianten können dabei ganz einfach hinsichtlich des Stärkegrads, der Füllmenge der Tassen oder auch der Temperatur jederzeit abgeändert werden. Den ganzen Beitrag lesen »

DeLonghi ECAM 23.420.SW Kaffee-Vollautomat

vom 15. Januar 2015 |

Ein schönes Modell aus dem Hause DeLonghi ist der ECAM 23.420.SW Kaffee-Vollautomat, dem wir in diesem Beitrag etwas mehr Aufmerksamkeit widmen. Dieser Kaffeevollautomat ist auf Amazon* schon unter 500 Euro zu haben [Stand: Januar 2015], was bei einer unverbindlichen Preisempfehlung von 699 Euro schon sehr günstig ist. Doch nun erst einmal zu den Details:

DeLonghi ECAM 23.420.SW Kaffee-Vollautomat (1.8 l, Dampfdüse) silber-weiß

Der DeLonghi ECAM 23.420.SW Kaffee-Vollautomat kommt mit einer speziellen Cappuccino Aufschäumdüse daher, welche für einen noch besseren Kaffee sorgt – egal, ob es sich hierbei um einen leckeren Espresso, einen guten Cappuccino oder eine leckere Latte Macchiato handelt. Die „Mein Kaffee“ Funktion macht es ganz einfach möglich, die Wassermenge für die jeweilie Kaffeespezialität zu bestimmen. Den ganzen Beitrag lesen »

Nuova Simonelli Espressomaschinen

vom 4. Dezember 2014 |

Als wir neulich bei Krispy Kreme in Cebu auf den Philippinen vorbei geschaut haben, trauten wir unseren Augen nicht und mussten gleich zweimal hinsehen: da stand doch tatsächlich eine Nuova Simonelli herum. Dass dieser italienische Espressomaschinen-Hersteller selbst in den Tropen bekannt ist, hat uns dann doch etwas neugierig gemacht. Wir haben uns auf die Recherche begeben und mehr zu der südlich vom italienischen Ancona angesiedelten Espressomaschinen-Schmiede herausgefunden.

Nuova Simonelli Espresso Maschine

Diese Nuova Simonelli Espressomaschine haben wir bei Krispy Kreme auf den Philippinen entdeckt.

Den ganzen Beitrag lesen »

Alternative zum Kaffeevollautomat: die Pressstempelkanne (french press)

vom 28. November 2014 |

Was tun, wenn der Kaffeevollautomat den Geist aufgegeben hat und sonst auch keine andere Kaffeemaschine im Haus ist? Oder wenn man einfach einmal Lust hat, den Kaffee anders zuzubereiten? Hier könnte die Pressstempelkanne zum Einsatz kommen. Sie ist u.a. auch bekannt als Kaffeepresse, French Press, Kaffeedrücker, Kaffeebereiter, Chambordkanne, „coffee plunger“, Siebstempelkanne, Melior oder Cafetière (à Piston). So manch einer wird ein solches Gerät evtl. zuhause rumstehen haben – doch wie wird mit dieser zylindrischen Kanne eigtl. Kaffee zubereitet?

Kaffeebereiter – was gilt es zu beachten?

Auch bei der „French Press“ gibt es einige Dinge, die beachtet werden müssen wie z.B. die optimale Ziehzeit bei der Kaffeezubereitung, die Temperatur des Wassers, der richtige Mahlgrad, die Menge des Kaffeepulvers oder auch das Material des Löffels, mit dem der Kaffee in der Presse umgerührt wird.

Pressstempelkanne

So sieht eine handelsübliche Pressstempelkanne aus. Sie hört u.a. auch auf den Namen „coffee plunger“, „french press“ oder Cafetiere

Hier unsere Kurzbeschreibung, damit der Kaffee mit der Kaffeepresse auch gelingt: Den ganzen Beitrag lesen »

Bosch TES50351DE Kaffee-Vollautomat

vom 8. November 2014 |

Heute steht der Bosch TES50351DE Kaffee-Vollautomat im Fokus, welcher immer mehr Kaffeefreunde begeistert, was nicht nur an der leicht herausnehmbaren Brühgruppe, der einfachen Bedienung über das Display und die guten Einstellmöglichkeiten verschiedener Kaffeemengen/-stärken liegt. Einige Verbraucher halten diesen Kaffeevollautomaten für den am „meisten durchdachten“ aus dem Hause Bosch.

Die Bedienung erfolgt kinderleicht über zwei Drehregler und drei Tasten, sodass selbst Neulinge schnell mit dem Gerät klarkommen. Es gibt ein funktionales Reinigungsprogramm und auch ein Entkalkungsprogramm – für viele Kaffeevollautomaten-Besitzer ein wichtiges Kaufkriterium. Der Wassertank ist seitlich abnehmbar, der erzeugte Milchschaum lässt kaum zu wünschen übrig.

Der Mahlgrad kann fünffach verstellt werden von grob bis fein, die Aromastärke kann sogar sechsfach eingestellt werden und die Tassengröße fünffach. Dabei ist der Bosch TES50351DE Kaffeevollautomat* erstaunlich leise. All diese Gründe rechtfertigen den etwas höheren Preis dieser Bosch-Maschine im Vergleich zu anderen Kaffeevollautomaten. Den ganzen Beitrag lesen »

DeLonghi ECAM 22110B Kaffee-Vollautomat

vom 27. Oktober 2014 |

Und wieder einmal schenken wir einem tollen Gerät aus dem Hause DeLonghi vermehrt unsere Aufmerksamkeit: Der DeLonghi ECAM 22110B Kaffee-Vollautomat (1.8 l, 15 bar, 1450 Watt, Dampfdüse) glossy black hat sich zu einem Top-Bestseller gemausert, weshalb er in unserer Bestenliste natürlich nicht fehlen darf. Doch was macht diesen Kaffeevollautomaten so einzigartig? Hier die Details zur derzeitigen Nr.1 auf Amazon [Stand: Oktober 2014].

Das neue Bedienfeld mit Symbolen und Direktwahltasten ermöglicht es auch Einsteigern, schnell hochwertige Kaffee herzustellen. Der DeLonghi ECAM 22110B Kaffee-Vollautomat ist somit auch eine hervorragende Alternative zur beliebten DeLonghi ESAM 3000B, welche ja schon seit Jahren zu den beliebtesten Kaffeevollautomaten überhaupt gehört.

Youtube-Video: DeLonghi ECAM 22110B Kaffee Vollautomat – Test

Den ganzen Beitrag lesen »

Saeco HD8751/11 Kaffee-Vollautomat Intelia Focus

vom 14. August 2014 |

Der Saeco HD8751/11 Kaffee-Vollautomat Intelia Focus steht bei vielen Genießern ganz hoch im Kurs – kein Wunder, da bei diesem Kaffeevollautomaten einfach Vieles stimmt. Erinnerungen werden wach an den Klassiker ESAM 3000 B von DeLonghi, welcher den Meisten ja auch ein Begriff sein dürfte. Heute steht jedoch dieser Vollautomat von Saeco im „Focus“.

Neben der Saeco Incanto und der Saeco Odea gibt es mit der Saeco Intelia Focus nunmehr drei Kaffeeaufbrüher, die wir richtig gut finden. Die Saeco HD8751/11 Kaffee-Vollautomat Intelia Focus ist sogar noch leiser als die beiden „Vorgänger“, die Bedienung ist gewohnt einfach und übersichtlich und die Kaffeestärke kann bequem per Knopfdruck eingestellt werden. Den ganzen Beitrag lesen »

Jura Impressa C60

vom 27. Juni 2014 |

Die Kaffeevollautomaten von Jura zeichnen sich immer wieder durch außerordentliche Eleganz gepaart mit technischer Raffinesse aus, was u.a. auch auf die Jura Impressa C60 zutrifft. Der Nachfolger der Jura Impressa C5 kommt mit einigen Upgrades bei den Schlüsselfunktionen daher, was das Preis-Leistungs-Verhältnis noch einmal um Einiges verbessert.

Die Maschine mit den Maßen 28 x 41 x 34,5 cm zaubert auf Knopfdruck einen phänomenalen Espresso in weniger als 60 Sekunden – das ist schweizerische Präzision wie wir sie gewohnt sind. Den ganzen Beitrag lesen »

Spidem Divina: Kaffee auf Knopfdruck gut und günstig

vom 31. März 2014 |

Spidem hat sich als kleine Marke der Saeco-Gruppe mittlerweile bei Kaffeekennern etabliert, und das liegt nicht nur am Spidem Trevi Chiara oder dem Spidem Villa Kaffeevollautomat, sondern auch am Spidem Divina. Die Kaffeevollautomaten des Saeco-Ablegers kommen an, und das liegt nicht nur an einem günstigen Preis in der Anschaffung, sondern auch an der guten Qualität der erzeugten Kaffeespezialitäten.

Spidem Divina: tolles Design & einfache Bedienung

Der Spidem Divina überzeugt nicht nur durch ein tolles Design sondern ist im direkten Vergleich zur Spidem Trevi Chiara unserer Meinung nach deutlich besser verarbeitet. Die Bedienung ist intuitiv und einfach – so wie es bei einem guten Kaffeevollautomaten standardmäßig der Fall sein sollte. Zudem ist der Kaffeegeschmack besser und auch die Crema gelingt, was an den Feineinstellungsmöglichkeiten liegen dürfte.

Spidem Divina Kaffeevollautomat

Die Spidem Kaffeevollautomaten gehören mittlerweile zu den Klassikern. Foto von Simon Groenewolt unter der CC BY-ND 2.0 Lizenz

Den ganzen Beitrag lesen »

Nächste Einträge »