DeLonghi ECAM 23450S

vom 9. Dezember 2010 | Abgelegt unter DeLonghi

Das Unternehmen DeLonghi wurde 1902 gegründet und hat seinen Hauptsitz im italienischen Treviso. Neben Heiz- und Klimageräten sowie Bügelmaschinen konnte sich das Unternehmen auch mit Kaffeemaschinen hoher Qualität weltweit einen Namen machen. Im Jahre 2001 erwarb die Firma zudem das Unternehmen Kenwood. Heute gibt es 7000 Mitarbeiter, die in neun Werken die Produkte der verschiedenen Bereiche herstellen.

DeLonghi Kaffeevollautomaten

Durch immer neue Innovationen konnte sich das Unternehmen vor allem im Bereich der Kaffeevollautomaten einen hervorragenden Ruf erarbeiten. Seit Jahren sind DeLonghi Kaffeevollautomaten bei Vergleichstests immer wieder auf den vorderen Rängen zu finden und konnten so manches Mal den Titel Testsieger für sich beanspruchen. Wer also einen DeLonghi Kaffeevollautomat kaufen möchte, der ist mit Geräten aus diesem Unternehmen stets gut beraten. Natürlich hat Qualität ihren Preis, weshalb DeLonghi eher zu den preisintensiven Anbietern gehört. Einen DeLonghi Kaffeevollautomat kaufen bedeutet aber für den Kunden immer, dass er sich neueste Technik, hochwertige Materialien und damit wirklich guten Kaffee ins Haus holt.

DeLonghi Kaffeevollautomat kaufen

Das Unternehmen hat mit dem Modell ECAM 23450 wieder eine ganze Gerätereihe auf den Markt gebracht. Wer einen DeLonghi Kaffeevollautomaten kaufen möchte und sich für ein Gerät aus der Baureihe ECAM 23450 interessiert, der kann zwischen einer DeLonghi ECAM 23450S oder einer DeLonghi ECAM 23450B wählen, die beide fast zum gleichen Preis erhältlich sind. Die Modelle der ECAM 23450 garantieren dem Kunden auf jeden Fall hohen Kaffeegenuss und überzeugen durch ihre Qualität.

Die DeLonghi ECAM 23450S

Ein sehr hochwertiges Gerät dieser Reihe ist beispielsweise der DeLonghi ECAM 23450S Kaffeevollautomat.
Er konnte vor allem durch seine zahlreichen Features überzeugen. Zu diesen gehören unter anderen ein patentiertes Cappuccino-System, die Wahlmöglichkeit bei der Kaffeetemperatur sowie der Betrieb mit ganzen Bohnen oder Kaffeepulver. Zudem verfügt die Maschine über ein sehr ruhig laufendes, integriertes Kegel-Edelstahl-Mahlwerk und einen elektronisch geregelten Thermoblock, der für eine gleichbleibende Brühtemperatur sorgt. Der Mahlgrad kann individuell auf insgesamt 13 Stufen eingestellt werden, die Wassermenge ist ebenfalls programmierbar und es gibt einen höhenverstellbaren Kaffeeauslauf mit beheizter Tassenablage.

Für ein perfektes Vorbrühen verfügt das Gerät über ein CRF-Aroma-System, es besitzt eine Energiesparfunktion sowie eine programmierbare Abschaltautomatik. Für eine einfache Reinigung ist ein vollautomatisches Spül- und Entkalkungsprogramm integriert. Der einzige Kritikpunkt bei diesem Gerät ist der zu kleine Bohnenbehälter und die Tatsache, dass die Maschine nicht anzeigt, wann man Bohnen nachfüllen sollte. Sonst ist die DeLonghi ECAM 23450S aber eine Maschine, die alle Ansprüche erfüllt, die man als Kaffeetrinker an ein solches Gerät stellt.


Lesen Sie auch folgende Kaffeevollautomaten- und Kaffee-Artikel und besuchen Sie den Kaffeevollautomaten Shop:

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben