Bosch TES50159DE Kaffee-Vollautomat VeroCafe

vom 30. Dezember 2013 | Abgelegt unter Bosch

Der Bosch TES50159DE Kaffee-Vollautomat VeroCafe ist ein eleganter Espresso- und Kaffeevollautomat mit Milchaufschäumer. Das simple, schicke Design des Kaffeevollautomaten bescherte ihm 2012 eine ehrenvolle Erwähnung bei den Red Dot Design Awards. So stellt dieses Gerät, ungeachtet der Funktionalität, eine dekorative Bereicherung der Küche dar. Zu den Hauptfunktionen des Automaten gehören die vollautomatische Herstellung von Espresso und Kaffee sowie Milchaufschäumung mit der MagicMilk Milchdüse. Dementsprechend sind Latte macchiato, Cappuccino, Espresso und Kaffee, mit dieser Maschine schnell zubereitet.

Zubereitung der ersten Bosch Tasse

Zur Inbetriebnahme des Bosch TES50159DE Kaffee-Vollautomaten sind Wasser und Espressobohnen in die jeweiligen Behälter zu füllen. Es gibt auch ein Fach für bereits gemahlenen Kaffee, das angesichts des gut funktionierenden und leise laufenden Mahlwerks getrost zu vernachlässigen ist. Bevor es an das Kaffeebrühen geht, sind diverse Einstellungen zu überschreiben. Zuerst ist die Wasserhärte mithilfe der mitgelieferten Teststreifen zu ermitteln und am Gerät einzustellen. Je nach Region variiert die Wasserhärte teils stark. Wichtig für den Geschmack ist außerdem der Mahlgrad. Dieser ist während des Mahlvorgangs zu regulieren. Generell sind fein gemahlene Bohnen gut für Espresso, mittel gemahlener Bohnen für Kaffee und grob gemahlene Bohnen für French Press. Je nach persönlichen Vorlieben gilt es Mahlgrad und Brühzeit abzustimmen, damit Kaffee und Espresso allen Wünschen entsprechen. Am einfachsten ist es unterschiedliche Einstellung auszuprobieren, bis der Geschmack des Kaffees stimmt.

Handhabung der Milchdüse am Kaffeevollautomaten

Die ersten Tassen Kaffee, die dieser Automat von Bosch brüht, sind nicht genießbar und erinnern eher an trübe, braune Brühe. Nach dem dritten Anlauf sollte die Konsistenz der Crema jedoch stimmen. Für die Zubereitung von Latte macchiato und Cappuccino steht die MilkMagic Milchdüse bereit, die Milch direkt im Glas aufschäumt. Nach Betätigung des Dampfsymbols heizt die Maschine innerhalb weniger Sekunden auf. Sobald das Symbol dauerhaft leuchtet, ist die Milchdüse funktionsbereit. Die Handhabung ist simpel, der Stab wird in das Glas geführt und eingeschaltet, bis der gesamte Inhalt aufgeschäumt ist. Anschließend kann Espresso eingefüllt werden. Im Anschluss an das Milchaufschäumen ist die Düse unter laufendem Wasser zu reinigen. Auch das ist schnell erledigt, da die Düse problemlos abgenommen werden kann.

Weitere Besonderheiten des Bosch TES50159DE Kaffee-Vollautomaten

Neben den Grundfunktionen gibt es noch einige Zusätze, die den Kaffeegenuss erhöhen. Das praktische Dampfsystem heizt Tassen und Gläser bei Bedarf vor. Abgesehen davon kann die Kaffeetemperatur in drei Stufen ausgewählt werden. Auch bei der Zubereitung von Tee ist der Bosch Kaffeevollautomat behilflich, denn er liefert heißes Wasser auf Knopfdruck. Des Weiteren ist die Aufheizzeit der Maschine gering, sodass Kaffee am Morgen schnell zubereitet ist. Dabei läuft die Maschine relativ leise und weckt keine schlafenden Geister auf.

Automatische und manuelle Reinigung

Der Kaffeevollautomat spült beim Einschalten zu Hygienezwecken einmal durch. Dadurch fällt außerdem der manuelle Reinigungsdurchlauf seltener an. Die Auffangschale fängt das Spülwasser und sonstige Überschüsse auf. Diese sollte bei regelmäßiger Nutzung täglich geleert werden. Je nachdem, wie oft das Gerät genutzt wird, sollte eine manuelle Reinigung der entnehmbaren Brüheinheiten stattfinden. Sobald eine Reinigung oder Entkalkung fällig wird, leuchten die jeweiligen Anzeigen an der Maschine. Der Reinigungsprozess ist relativ umständlich, da er nicht vollautomatisch abläuft und etwa eine halbe Stunde in Anspruch nimmt.


Bosch TES50159DE Kaffee-Vollautomat VeroCafe (1.7 l, 15 bar, ) tiefschwarz

Fazit zum Kaffeevollautomaten

Gängige Kaffeekreationen wie Cappuccino, Latte macchiato und Espresso sind mit dieser Maschine und ähnlichen Kaffeevollautomaten von Bosch schnell gemacht und schmecken ausgezeichnet. Zwar dauert es eine Weile die perfekte Kombination von Mahlgrad, Brühstärke und Temperatur festzulegen, aber danach schmeckt der Espresso wunderbar. Auch das Milchaufschäumen ist schnell erledigt. Alles in allem ein gutes, schickes Gerät für einen günstigen Preis. Einziger Nachteil ist der aufwendige Reinigungsprozess. Glücklicherweise fällt dieser nicht häufig an.


Lesen Sie auch folgende Kaffeevollautomaten- und Kaffee-Artikel und besuchen Sie den Kaffeevollautomaten Shop:

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben